Unfall

Auto stößt mit Radfahrer zusammen: Radler schwer verletzt

In Berlin-Wilmersdorf ist ein 70 Jahre alter Radfahrer mit einem Autofahrer kollidiert und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Foto: via www.imago-images.de / imago images/localpic

Berlin. Ein Radfahrer ist in der Nacht zu Freitag in Wilmersdorf mit einem Auto zusammengestoßen und lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Der 70-Jährige stürzte durch den Zusammenprall zu Boden und wurde im Krankenhaus notoperiert, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überquerte er an der Kreuzung Wexstraße/Prinzregentenstraße die Straße und wurde dort von einem in Richtung der Autobahn fahrenden Wagen erfasst. Der 21-jährige Fahrer und seine Beifahrer blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Weitere Polizeimeldungen aus Berlin lesen Sie in unserem Blaulicht-Blog.