Polizei und Feuerwehr

Große Laube brannte in Französisch Buchholz - Rauchwolke

In unserem Blog finden sie die aktuellen Meldungen von Polizei und Feuerwehr von Sonnabend, 1. August 2020.

Foto: Holger Hollemann / dpa

+++ Ausgebaute Laube brennt in Französisch Buchholz - Rauchwolke +++

Bei einem Brand in Französisch Buchholz (Pankow) ist am Sonnabend eine größere Laube zerstört worden. Verletzt wurde dabei nach Angaben der Feuerwehr niemand. Die Rauchsäule war für einige Zeit über weiten Teilen der Stadt zu sehen. Die eingesetzten 20 Feuerwehrleute sicherten mit drei Löschfahrzeugen umliegende Gebäude sowie die angrenzende Grünfläche vor einem Übergreifen des Brandes.

+++ Suche nach Mann im Krampnitzsee +++

Bei einem Großeinsatz suchen Einsatzkräfte einen Mann im Krampnitzsee im Potsdamer Norden. Der Bootsbesitzer solle ins Wasser gesprungen und nicht mehr aufgetaucht sein, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Potsdam am Samstagnachmittag. Bisher sei der Mann nicht gefunden. „Wir beginnen jetzt einen Tauchereinsatz.“ Sieben Taucher sollten den Mann ausfindig machen, aber nicht alle gleichzeitig. Mehrere Berufs- und freiwillige Feuerwehren, ein Polizeihubschrauber, Rettungsdienst und die Wasserwacht waren im Einsatz. Die Feuerwehr schließt gesundheitliche Gründe für den Vorfall nicht aus. Am vergangenen Mittwoch war auf dem Krampnitzsee ein 62 Jahre alter Surfer leblos im Wasser treibend entdeckt worden. Er konnte zunächst wiederbelebt werden, starb dann laut Polizei aber im Krankenhaus. Ein Verfahren soll die genaueren Umstände des Todes klären.

+++ Auseinandersetzung am Mauerpark +++

Am Mauerpark an der Bernauer Straße in Pankow ist es in der vergangenen Nacht immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen jungen Männern gekommen. Eine Person soll nach ersten Informationen Schnittverletzungen erlitten haben. Die Kontrahenten prügelten sich teilweise vor den Augen der Beamten. Eine Person soll festgenommen worden sein. Die 25. Einsatzhundertschaft und mehrere Diensthundeführer sorgten für Ruhe und Ordnung am und im Mauerpark. Ein Fachkommissariat ermittelt.

+++ Leichtkraftfahrzeug brennt in Neukölln +++

Die Feuerwehr ist in der vergangenen Nacht zu einem Einsatz nach Neukölln ausgerückt. Am Lindholzweg in Buckow brannte ein Leichtkraftfahrzeug komplett nieder. Davor und dahinter geparkte Leichtkraftfahrzeuge wurden jeweils erheblich beschädigt. Die Brandursache ist derzeit unklar.

+++ Mann in Neukölln festgenommen +++

Die Polizei wurde in der vergangenen Nacht an die Sonnenallee nach Neukölln verständigt. In Höhe der Weichselstraße soll ein Mann auf dem Bürgersteig wahllos Menschen angegriffen haben. Beamte konnten den Mann stellen und festnehmen.