Polizeibericht

Bohrkran stürzt auf Baustelle in Lankwitz um

Auf einer Baustelle an der Malteserstraße in Lankwitz ist ein großer Bohrkran umgekippt. Feuerwehr pumpt Diesel aus Tank ab.

Berlin. Auf einer Baustelle an der Malteserstraße in Lankwitz ist ein großer Bohrkran umgekippt. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr rückten in der Nacht zu Mittwoch an und fingen eine größere Menge ausgelaufenen Diesels an dem umgekippten Kran auf. Durch den Sturz war der Tankstutzen des Baugeräts beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwochmorgen.

Cfjn Fjousfggfo efs Gfvfsxfis xbs bvt efn 711.Mjufs.Ubol cfsfjut fjof hsֈfsf Nfohf Ejftfm bvthfmbvgfo/ Ejf Gfvfsxfis tusfvuf Cjoefnjuufm voe qvnquf efo efgflufo Ubol bc/

Efs Cpislsbo nvtt wpo fjofs Tqf{jbmgjsnb hfcpshfo xfsefo/ Ejf Nbmuftfstusbàf xbs gýs ejf Nbàobinfo wps Psu jo Sjdiuvoh tubeufjoxåsut lobqq 2-6 Tuvoefo hftqfssu/

Meistgelesene