Corona-Pandemie

20 Menschen am Lagerfeuer: Polizei löscht Flammen

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie kommt in Berlin auch die Wasserschutzpolizei mit Fontänen zum Einsatz.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

Foto: dpa

Berlin. Im Kampf gegen die Corona-Pandemie kommt in Berlin auch die Wasserschutzpolizei mit Fontänen zum Einsatz. Sie löschte am Montag von einem Boot aus mit einem "10-minütigen Wasserschleier" ein Lagerfeuer am Ufer in Grünau, wie die Polizei am Dienstag twitterte.

Zuvor hatten dort etwa 20 Menschen am Feuer gesessen. Nach Lautsprecherdurchsagen der Sicherheitskräfte flüchteten sie, ohne die Flammen im Wald zu löschen. Das erledigte dann die Bootsbesatzung.

Alle Nachrichten zum Coronavirus in Berlin, Deutschland und der Welt: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Coronavirus in Berlin haben wir hier für Sie zusammengetragen. In unserem Newsblog berichten wir über die aktuellen Coronavirus-Entwicklungen in Berlin und Brandenburg. Die deutschlandweiten und internationalen Coronavirus-News können Sie hier lesen. Zudem zeigen wir in einer interaktiven Karte, wie sich das Coronavirus in Berlin, Deutschland, Europa und der Welt ausbreitet. Alle weiteren wichtigen Informationen zum Coronavirus bekommen Sie hier.