Brände

Holzlaster und Wohnwagen brennen auf Parkplatz

Ein abgestellter Lastwagen und ein Wohnwagen haben am frühen Sonntagmorgen in Spandau gebrannt.

Das Feuer ereignete sich auf einem Industriegelände an der Neuendorfer Straße in Spandau.

Das Feuer ereignete sich auf einem Industriegelände an der Neuendorfer Straße in Spandau.

Foto: Thomas Peise

Berlin. Ein abgestellter Lastwagen und ein Wohnwagen haben am frühen Sonntagmorgen in Berlin-Spandau gebrannt. Die Fahrzeuge waren auf einem Parkplatz in der Neuendorfer Straße abgestellt, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer griff demnach bereits auf die Ladung des Lasters über, die aus zerteilten Baumstämmen bestand.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Auch zwei in der Nähe geparkte Autos wurden durch die Hitze beschädigt. Niemand wurde verletzt.

Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Berlin lesen Sie hier.