Unfälle

Mann fährt Radfahrer an und flüchtet

In Zeestow (Havelland) hat ein Autofahrer einen Radfahrer angefahren. Nach einer kurzen Flucht konnte er gefunden werden.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen.

Foto: dpa

Brieselang. Ein Autofahrer hat im Brieselanger Ortsteil Zeestow (Havelland) einen Fahrradfahrer angefahren und ist danach gefüchtet. Der Fahrradfahrer verletzte sich bei dem Unfall auf einem Wirtschaftsweg am Mittwochmittag schwer, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 80 Jahre alte Autofahrer konnte demnach gefunden werden, weil Zeugen sich das Kennzeichen gemerkt hatte. Nach ersten Ermittlungen berührte das Auto den Radfahrer beim Überholen, der 50-Jährige stürzte. Gegen den Autofahrer laufen Ermittlungen.