Unfälle

Radfahrer von abbiegenden Lastwagen erfasst und verletzt

In Berlin-Spandau ist ein Radfahrer von einem abbiegenden Lkw-Fahrer erfasst worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Einsatzwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Einsatzwagen mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Foto: dpa

Berlin. Ein Radfahrer ist in Berlin-Spandau von einem rechtsabbiegenden Lastwagen umgefahren worden. Der 59-Jährige erlitt bei dem Unfall am Mittwochnachmittag auf dem Spandauer Damm Ecke Wiesendamm Verletzungen an Arm, Bein und Rumpf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der Radfahrer auf dem Fahrradweg in dieselbe Richtung wie der Sattelzug.

Im ersten Quartal dieses Jahres, vom 1. Januar bis 31. März, starben 18 Menschen im Berliner Straßenverkehr. Jeweils fünf waren nach Angaben der Polizei vom Donnerstag Fußgänger, Radfahrer, Motorrad- und Rollerfahrer. Dazu kamen zwei Insassen von Autos und einer in der Kategorie Sonstiges.

Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Berlin finden Sie in unserem Blaulicht-Blog.