Hellersdorf

Versuchte sexuelle Nötigung: Mann stellt sich

Der Mann soll im Juli 2019 in Hellersdorf eine Frau sexuell genötigt haben. Nach einer Fahndung stellte er sich der Polizei.

Ein falscher Polizist hat in Bonn für Aufregung gesorgt (Symbolfoto).

Ein falscher Polizist hat in Bonn für Aufregung gesorgt (Symbolfoto).

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Berlin. Die Berliner Polizei hat nach einem Unbekannten gefahndet. Kurz nach der Veröffentlichung von Fotos und einem Video stellte sich der 29-Jährige am Dienstagabend gegen 19 Uhr beim Polizeiabschnitt 62.

Der Mann soll am 29. Juli 2019 kurz nach Mitternacht am Auerbacher Ring in Hellersdorf versucht haben, eine Frau sexuell zu nötigen. Als sich die Frau wehrte, ließ sie der Tatverdächtige los und flüchtete.