Kriminalität

Maskierter Mann überfällt Tankstelle mit Messer

Ein Maskierter hat eine Tankstelle in Hellersdorf überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte Geld.

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei.

Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei.

Foto: dpa

Berlin. Ein maskierter Mann hat in der Nacht zu Mittwoch eine Tankstelle in Berlin-Hellersdorf mit einem Messer überfallen und ist mit seiner Beute geflüchtet. Er nahm nach ersten Erkenntnissen zunächst Getränkedosen aus einem Kühlregal, bedrohte anschließend eine 59-jährige Angestellte und forderte Geld, wie die Polizei mitteilte. Die Frau gab dem Räuber Geld und er verließ die Tankstelle. Über die Höhe der geraubten Summe machte die Polizei keine Angabe. Die Angestellte blieb unverletzt.