Unfälle

Angetrunkener Autofahrer fährt Jungen (6) an

In Hellersdorf ist ein sechsjähriger Junge angefahren von einem Auto angefahren worden. Er erlitt Gesichts- und Beinverletzungen.

Berlin. Ein sechs Jahre alter Junge ist in Berlin-Hellersdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 39-jährige Fahrer des Wagens war am Donnerstag gegen 16.00 Uhr auf der Torgauer Straße in Richtung Böhlener Straße unterwegs, als das Kind auf Höhe der Schkeduditzer Straße auf die Fahrbahn lief, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Junge (6) in Hellersdorf angefahren: Gesichts- und Beinverletzungen

Der Sechsjährige erlitt beim Zusammenprall Gesichts- sowie Beinverletzungen und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Eine Atemalkoholmessung beim Autofahrer, der laut Polizei nach Alkohol roch, ergab einen Wert von 0,38 Promille. Zum genauen Unfallhergang werde noch ermittelt.