Feuerwehreinsatz

Gasausströmung in Frohnau: B96 gesperrt

Wegen ausströmendem Gas ist die Bundesstraße 96 derzeit voll gesperrt. Der Feuerwehreinsatz soll bis in die Abendstunden dauern.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild).

Foto: dpa

Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Bundesstraße B96 in Frohnau derzeit voll gesperrt. Gegen 13.50 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Baustelle an der Oranienburger Chaussee zwischen Jägerstieg und Schwarzkittelweg circa 100 Meter entfernt von der Grenze zu Brandenburg gerufen. „Aufgrund der Bauarbeiten kam es zu der Gasausströmung aus einer Leitung“, sagte ein Feuerwehrsprecher der Berliner Morgenpost.

Der Gasversorger sei vor Ort, um das beschädigte Rohr abzudichten. Die Feuerwehr ist mit 40 Kräften im Einsatz, um Brände zu verhindern. Die Bundesstraße 96 ist in beide Richtungen voll gesperrt. Da sich die Baustelle im Wald weit entfernt von Wohngebieten befindet, seien keine Anwohner in Gefahr. Wann das Problem gelöst ist, konnte der Feuerwehrsprecher am Nachmittag nicht sagen. Es werde sich wohl um mehrere Stunden handeln.