Kriminalität

Mann auf Heimweg überfallen und schwer verletzt

Zwei Männer haben in Lichtenberg einen Mann auf seinem Heimweg angegriffen und ihm Geld entwendet.

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife.

Ein Blaulicht an einer Polizeistreife.

Foto: dpa

Berlin. Unbekannte sollen einen Mann in Alt-Hohenschönhausen (Lichtenberg) getreten, geschlagen und ausgeraubt haben. Zwei Männer sollen den 58-Jährigen am Sonnabendabend nach ersten Erkenntnissen auf seinem Heimweg angegriffen und Geld aus seiner Hosentasche entwendet haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anschließend flüchteten die beiden Männer und ließen das Opfer vor seinem Wohnhaus in der Landsberger Allee schwer verletzt zurück. Der betrunkene Mann kam mit Kopf- und Armverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.