Unfälle

Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto leicht verletzt

Ein Autofahrer ist beim Abbiegen auf die Südostallee mit einem entgegenkommenden Radfahrer kollidiert.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße.

Foto: dpa

Berlin. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Johannisthal ist am Dienstagabend ein Radfahrer leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll der 44-jährige Fahrer des Wagens in die Südostallee eingebogen sein. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Radfahrer zusammen. Der 39-Jährige verletzte sich an seiner Hand und Schulter und musste ambulant behandelt werden.