Johannisthal

Feuer in Carport ausgebrochen - Ein Mann verletzt

In einem Carport in Johannisthal ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. 40 Feuerwehrleute wurden zu dem Einsatz alarmiert.

Das Feuer griff auch auf die Hausfassade über.

Das Feuer griff auch auf die Hausfassade über.

Foto: Morris Pudwell

Berlin. Im Carport eines Einfamilienhauses in Johannisthal (Treptow) ist am Montagabend ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner des Hauses, der die Flammen löschen wollte, erlitt Brandverletzungen, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Flammen griffen auch auf die Fassade des Einfamilienhauses über und breiteten sich bis unter das Dach aus. Aus dem Wohnhaus konnten die Einsatzkräfte eine Katze retten.

Brand in Johannisthal: Probleme mit der Wasserversorgung

Der Carport und ein Geräteschuppen standen den Angaben zufolge am Abend voll in Flammen. Die Feuerwehr war mit 60 Kräften im Einsatz. Zunächst gab es Probleme mit der Wasserversorgung, die Löscharbeiten waren gegen 22 Uhr abgeschlossen. Die Brandursache war zunächst unklar.