Unfälle

Auto rammt Mast - Fahrer schwer verletzt

In Neu-Hohenschönhausen verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn

Ein Autofahrer rammte in Neu-Hohenschönhausen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn.

Ein Autofahrer rammte in Neu-Hohenschönhausen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn.

Foto: Peise

Berlin. Ein Autofahrer ist in der Nacht zu Sonnabend auf der Wartenberger Straße in Neu-Hohenschönhausen (Lichtenberg) frontal gegen einen Oberleitungsmast der Straßenbahn geprallt. Nach Morgenpost-Informationen soll der Fahrer nach einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Beifahrerin blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte. Am Pkw entstand ein Totalschaden.