Kriminalität

Überfall auf Pension: Mutmaßlicher Räuber festgenommen

Ein Mann verwickelte eine Rezeptionistin in ein Gespräch und schubste sie dann zur Seite, um an das Geld zu gelangen.

Foto: Stefan Puchner / dpa

Berlin. Ein 25 Jahre alter mutmaßlicher Räuber ist nach einem Überfall auf eine Pension in Schöneberg festgenommen worden. Der Mann soll am Montagabend die Rezeptionistin (69) der Pension in der Eisenacher Straße zunächst in ein Gespräch verwickelt und anschließend zur Seite gestoßen haben. Danach soll er in die Kasse gegriffen und mit dem Geld geflüchtet sein. Polizeibeamte konnten den Räuber schließlich in der Fuggerstraße festnehmen. Die Mitarbeiterin wurde leicht verletzt. Der Festgenommene kam nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.