Fahndung

Demenzkranker Mann aus Charlottenburg wird vermisst

Seit dem 13. November wird Walter Kahle vermisst. Er verließ seine Wohnanschrift in Charlottennburg und kehrte nicht zurück.

Der an Demenz erkrankte Walter Kahle wird vermisst.

Der an Demenz erkrankte Walter Kahle wird vermisst.

Foto: dpa/Polizei Berlin

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Seit Mittwoch, den 13. November 2019, wird der demenzkranke Walter Kahle vermisst. Wie die Polizei mitteilte, verließ der 84-Jährige gegen 10 Uhr seine Wohnanschrift in der Krumme Straße in Charlottenburg mit unbekanntem Ziel.

Auf Grund der Erkrankung geht die Polizei von einem Unglücksfall oder einer Hilflosigkeit aus.

Personenbeschreibung:

  • schlanke Figur
  • graues Haar
  • trägt einen roten Pullover, schwarze Jogginghose, schwarze Hausschuhe, weißes Unterhemd

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer hat den Mann seit Mittwoch gesehen?
  • Wer kann Angaben zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 2 in der Charlottenburger Chaussee 75 in 13597 Berlin-Spandau unter der Rufnummer (030) 4664-271100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.