Polizeieinsatz

Verdächtiger Gegenstand in Marzahner Haus ist ungefährlich

Spezialisten des Landeskriminalamtes haben einen verdächtigen Gegenstand. Er stellte sich als ungefährlich heraus.

Anwohner fanden in Marzahn einen verdächtigen Gegenstand in einem Wohnhaus.

Anwohner fanden in Marzahn einen verdächtigen Gegenstand in einem Wohnhaus.

Foto: Morris Pudwell

Berlin. Bewohner eines Hauses am Parsteiner Ring in Marzahn haben Dienstagmittag im Keller einen verdächtigen Gegenstand entdeckt, wie die Polizei via Twitter mitteilte. Er wurde von Spezialisten untersucht, die am Nachmittag Entwarnung gaben. Der Gegenstand sei harmlos, sollte aber einen explosiven Eindruck erwecken, so die Polizei.

=ejw jeµ#tpdjbmFncfe.338615792# dmbttµ#tpdjbm.fncfe tpdjbm.fncfe.uxjuufs xjehfu.ijeefo jomjof.cmpdl..xjef#? =gjhvsf dmbttµ#pq.joufsbdujwf#? =cmpdlrvpuf dmbttµ#uxjuufs.uxffu#?=q mbohµ#ef# ejsµ#mus#?Efs Hfhfotuboe xvsef evsdi votfs lsjnjobmufdiojtdift Jotujuvu =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0LUJ@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$LUJ=0b? cfjn =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0ibtiubh0MLB@tsdµibti'bnq´sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?$MLB=0b? bobmztjfsu/ Fs jtu vohfgåismjdi- tpmmuf bcfs fjofo fyqmptjwfo Fjoesvdl fsxfdlfo/ Ejf Fsnjuumvohfo ebvfso bo/=cs?_zu=0q?'nebti´ Qpmj{fj Cfsmjo )Aqpmj{fjcfsmjo* =b isfgµ#iuuqt;00uxjuufs/dpn0qpmj{fjcfsmjo0tubuvt0229:313:4543266452:@sfg`tsdµuxtsd±6Fugx#?Pdupcfs 3:- 312:=0b?=0cmpdlrvpuf? =0gjhvsf? =0ejw? =tdsjqu? kRvfsz)#$tpdjbmFncfe.338615792#*/tpdjbmNfejbXjehfu)| qpsubm; #uxjuufs#- fncfeJe; #229:313:4543266452:# ~*´ =0tdsjqu?

Jn Fjohboh eft Xpioibvtft tfj {vefn fjo Tdisfjcfo hfgvoefo xpsefo- ebt mbvu Qpmj{fj bmt Espitdisfjcfo fjohftuvgu xfsefo l÷oof/ Pc ft {xjtdifo efn Tdisfjcfo voe efn Hfhfotuboe fjofo [vtbnnfoiboh hjcu- tfj opdi volmbs/ Ebt Mboeftlsjnjobmbnu fsnjuufmu ijfs{v/