Unfall in Brandenburg

Fahrer ohne Führerschein rammt zwei Lkw - schwer verletzt

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag auf der A12 Richtung Berlin. Vom Auto blieb nur noch ein Wrack.

Der BMW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Der BMW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

Foto: Morris Pudwell

Schwerer Unfall auf der A12 Frankfurt (Oder) in Richtung Berlin. Dort kam laut Polizeiangaben vom Mittwoch am Dienstag gegen 15.30 Uhr ein 24 Jahre alter Fahrer vor der Anschlussstelle nach Müllrose von der Fahrbahn ab. Danach rammte er zwei Lkw.

Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen, die Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Das Auto, ein BMW, wurde dabei schwer beschädigt. Einsatzkräfte brachten den Fahrer in ein Krankenhaus, der Pkw wurde von der Polizei sichergestellt. Während der Unfallaufnahme habe sich herausgestellt, dass der Fahrer offenbar keinen gültigen Führerschein hat. Die Unfallursache ist bislang unklar.