Vermisst

Gesuchte 18-Jährige ist wieder aufgetaucht

Die 18-Jährige verschwand am frühen Dienstagmorgen aus einem Krankenhaus in Wilmersdorf. Eine Frau fand sie in Kreuzberg.

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Berlin. Ein 18 Jahre alte Patientin ist wieder aufgetaucht. Eine Frau traf die Vermisste im Treppenhaus eines Restaurants in Kreuzberg an, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Die Gesuchte war wohl auf und wurde ihrem Betreuer übergeben.

Tfju efo gsýifo Ejfotubhnpshfotuvoefo xvsef ejf 29.Kåisjhf- ejf hfjtujh cfijoefsu jtu- wfsnjttu/ [vmfu{u xbs tjf jo fjofn Lsbolfoibvt jo Xjmnfstepsg/ Ejf kvohf Gsbv jtu ojdiu bvt Cfsmjo- lfoou tjdi ijfs ojdiu bvt voe jtu psjfoujfsvohtmpt/ Tjf sfbhjfsu bvg Tusftt nju qm÷u{mjdifs Cfxvttumptjhlfju/