Brandenburg

Mann bei Explosion in Doppelhaus schwer verletzt

In einem Wohnhaus in Altlandsberg hat sich eine Explosion ereignet, danach geriet das Gebäude in Brand. Ein Mann wurde schwer verletzt.

Altlandsberg. Bei einer Explosion in einem Doppelhaus im Altlandsberger Ortsteil Wegendorf (Landkreis Märkisch-Oderland) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der 58 Jahre alte Bewohner der Doppelhaushälfte kam mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus nach Berlin, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Ost am Mittwoch sagte.

Demnach kam es nach der Explosion am Dienstagnachmittag noch zu einem Brandausbruch im Gebäude. Weitere Verletzte hätte es aber nicht gegeben, hieß es. Wie es zu der Explosion kam war noch unklar.

Mehr Polizeimeldungen:

Blaulicht-Blog: Unfall in Mitte mit E-Auto und E-Roller

Mann droht an der A10 mit Sprengstoff - Polizei schießt

Streit im Görlitzer Park: Fahrradfahrer greift Paar an