Unfälle

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Die 25 Jahre alte Frau wurde mit einer Kopfverletzung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Ein Rettungswagen im Einsatz.

Foto: dpa

Berlin. Eine 25-jährige Fußgängerin ist in Berlin-Schöneberg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau wurde nach dem Unfall am frühen Mittwochabend in der Kleiststraße mit einer Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte der 60 Jahre alte Autofahrer von der Martin-Luther-Straße nach rechts in die Kleiststraße abbiegen. Er ließ zunächst mehrere Fußgänger passieren. Anschließend bog er ab und erfasste wenige Meter weiter die Frau.