Kriminalität

Razzia in Shisha-Bars in Spandau: Drogen entdeckt

Die Polizei durchsuchte mehrere Shisha-Bars in Spandau. Bei den Überprüfungen wurden auch einige Verstöße festgestellt.

Foto: Rene Ruprecht / dpa

Berlin. Polizei und Steuerfahndung haben in Berlin-Spandau mehrere Shisha-Bars durchsucht und dabei Drogen gefunden. Wie die Berliner Polizei am Dienstag mitteilte, überprüften die Beamten gemeinsam mit dem Finanzamt und der Steuerfahndung die Lokale. "Neben überhöhten CO-Werten, unzulässigen Kohleöfen und beanstandeten Kassenführungen wurden auch Drogen entdeckt", hieß es.

Bereits im September hat die Polizei in Berlin mit mehreren Razzien Shisha-Bars und Wettbüros kontrolliert. Die Durchsuchungen gehören zu der Strategie im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Mitglieder krimineller Clans.