Fahndung

Demenzkranker Senior tot in Waldstück aufgefunden

Der Rentner aus Zehlendorf wurde seit dem 20. September vermisst. Spaziergänger fanden die Leiche in einem Waldstück bei Potsdam.

Foto: Rene Ruprecht / dpa

Spaziergänger haben am Sonntagnachmittag in einem Waldstück bei Potsdam eine Leiche entdeckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelte es sich um einen 83 Jahre alten Senior, der seit dem 20. September vermisst wurde. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Nach den bisherigen Ermittlungen liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

Der Mann verließ am 20. September gegen 16 Uhr ein Seniorenheim in der Adolfstraße (Steglitz-Zehlendorf) und kehrte nicht zurück. Er litt unter Demenz und war nur teilorientiert.