Kriminalität

Wettbüro: Maskierte drohen Angestellten mit Schusswaffe

In Zehlendorf haben zwei maskierte Männer ein Wettbüro überfallen. Dem Angestellten wurde mit einer Waffe gedroht.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Foto: dpa

Berlin. Zwei Maskierte haben ein Wettbüro in Berlin-Zehlendorf überfallen. Einer der Täter bedrohte am Sonntagabend den 37-jährigen Angestellten des Geschäfts in der Berliner Straße mit einer Schusswaffe, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Komplize soll Geld aus der Kasse genommen haben. Anschließend ergriff das Räuber-Duo die Flucht. Der Überfallene blieb unverletzt.