Kriminalität

Jugendlicher mit Messer bedroht und ausgeraubt

Jugendliche haben einen 17-Jährigen überfallen in Rudow. Die beiden Täter konnten festgenommen werden.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit.

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit.

Foto: dpa

Berlin. Zwei Jugendliche haben im Berliner Ortsteil Rudow in Neukölln einen 17-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Aufgrund einer Täterbeschreibung konnten sie kurz nach der Tat am Dienstagabend mitsamt dem Diebesgut und dem Messer festgenommen werden, wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte.

Mehr Polizeiberichte:

SUV-Unfall in Mitte: Keine Hinweise auf technischen Defekt

Streit in der Wohnung? Festnahme nach Schüssen in Marzahn

Frau in Hausflur sexuell genötigt - Wer kennt diesen Mann?