Kriminalität

Versuchte Tötung von Ehefrau: 52-Jähriger festgenommen

Ein Mann soll am Morgen seine Frau attackiert haben. Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz.

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz.

Foto: dpa

Berlin. Ein 52 Jahre alter Mann soll in Berlin-Hellersdorf versucht haben, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau zu töten. Der Tatverdächtige sei am Montag festgenommen worden, teilte die Polizei am Abend mit. Polizisten verhinderten demnach weitere Gewalt.

Eine Mordkommission ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Eine Polizeisprecherin sagte, dass die 38 Jahre alte Frau noch am selben Tag als Zeugin befragt werden sollte. Die Attacke soll sich morgens gegen 08.00 Uhr in einem Haus ereignet haben. Weitere Details wurden nicht genannt.

Mehr Polizeiberichte:

Mann in Neukölln niedergestochen: Haftbefehl erlassen

Polizei stoppt Hochzeitskorso in Charlottenburg

Fahndung: Tankbetrüger zocken Berliner Tankstellen ab