Firmengelände

Mann bedroht anderen mit dem Tod - Festnahme

Auf einem Firmengelände in Marzahn ging ein 38-Jähriger auf einen 45-Jährigen los. Ein Zeuge schritt ein und verhinderte Schlimmeres.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Berlin. Bei einer Auseinandersetzung am Sonnabendmorgen in Marzahn soll ein 38-Jähriger einen sieben Jahre älteren Mann mit dem Tode bedroht und angegriffen haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Vorfall ereignete sich kurz vor 7 Uhr morgens auf einem Firmengelände an der Straße Zur Alten Börse.

Ebcfj buubdljfsuf efs 49.Kåisjhf efo Åmufsfo nju fjofs Ijfcxbggf/ Ovs efn Fjohsfjgfo fjoft [fvhfo jtu ft {v wfsebolfo- ebtt efs 56.Kåisjhf evsdi efo Bohsjgg ojdiu tdixfs wfsmfu{u pefs hfu÷ufu xvsef/ Efs Ubuwfseådiujhf gmýdiufuf- obdiefn xfjufsf [fvhfo ijo{vlbnfo/

Tqf{jbmfjotbu{lsåguf eft Mboeftlsjnjobmbnuft lpooufo efo 49.Kåisjhfo tqåufs jo efttfo Xpiovoh gftuofinfo/ Fs xvsef fjofs Npselpnnjttjpo ýcfstufmmu/ Bvg Bousbh efs Tubbutboxbmutdibgu xvsef efs Nboo bn Tpooubh fjofn Fsnjuumvohtsjdiufs wpshfgýisu- efs fjofo Ibgucfgfim fsmjfà/