Kriminalität

Angeblich Schüsse aus Fenster: Polizeieinsatz im Marzahn

In Marzahn sollen aus einem Fenster Schüsse abgefeuert worden sein. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei war im Einsatz.

Schüsse in Marzahn: Alarmierte Polizisten zogen ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hinzu.

Schüsse in Marzahn: Alarmierte Polizisten zogen ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hinzu.

Foto: dpa

Berlin. In Berlin-Marzahn wollen Anwohner am Dienstagvormittag gehört haben, dass jemand aus einem Fenster Schüsse abgegeben hat. Alarmierte Polizisten zogen ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hinzu. Die Polizei untersuchte den Vorfall nahe dem S-Bahnhof Mehrower Allee, wie ein Sprecher sagte.

In der betreffenden Wohnung wurde jedoch niemand angetroffen, Waffen wurden nicht gefunden. Es sei nicht bekannt, dass Personen verletzt worden seien.

Immer wieder kommt es vor, dass aus Fenstern oder von Balkonen aus geschossen wird. Oft handelt es sich bei den verwendeten Waffen um Schreckschusspistolen oder Luftgewehre.

Lesen Sie auch: Aktuelle Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Berlin