Berlin-Tempelhof

Elfjähriger von Auto angefahren und schwer verletzt

In Tempelhof hat ein Autofahrer einen Jungen mit seinem Wagen erfasst. Das Kind erlitt schwere Verletzungen.

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes.

Foto: dpa

Berlin. Ein elfjähriger Junge ist in Berlin-Tempelhof auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Der Junge erlitt schwere Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte.

Ein 25 Jahre alter Autofahrer habe das von links kommende Kind am Montagnachmittag kurz vor der Mündung Gottlieb-Dunkel-Straße/ Nackenheimer Weg mit seinem Wagen erfasst.