Polizei

Mann schlägt Frau in der U1 ins Gesicht - Täter ermittelt

Die Polizei Berlin bat mit Fotos um Mithilfe bei der Suche nach einem U-Bahn-Schläger. Nun wurde der Mann identifiziert.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Friso Gentsch / dpa

Berlin. Mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera bat die Berliner Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Schläger. Der Gesuchze fuhr am 26. Februar 2019, gegen 18.40 Uhr, in einem Waggon der U-Bahnlinie 1 vom U-Bahnhof Möckernbrücke bis zum U-Bahnhof Hallesches Tor. Beim Verlassen des Waggons schlug er unvermittelt einer 26 Jahre alten Frau, die sich ebenfalls im Waggon befand, ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Mann.

Mittlerweile sei der Täter ermittelt, hieß es in einer Polizeimitteilung vom 14. Oktober. Mehrere Zeugen erkannten den Mann auf den Bildern wieder und meldeten sich bei der Polizei.

Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?
Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?