Pankow

87-Jährige beraubt: 17-Jähriger nach Fahndung festgenommen

Der 17-Jährige soll im Juni einer 87-Jährigen im U-Bahnhof Vinetastraße die Tasche geraubt haben. Bei seiner Festnahme randalierte er.

Fahnder der Berlinre Polizei haben in Pankow einen 17-Jährigen festgenommen, der im Juni 2019 eine 87-Jährige beraubt haben soll.

Fahnder der Berlinre Polizei haben in Pankow einen 17-Jährigen festgenommen, der im Juni 2019 eine 87-Jährige beraubt haben soll.

Foto: snapshot-photography/ T.Seeliger / imago/Seeliger

Berlin. Einsatzkräfte der Berliner Polizei haben am Mittwochnachmittag einen 17-Jährigen festgenommen, der im Juni 2019 einer 87-Jährigen im U-Bahnhof Vinetastraße die Handtasche geraubt haben soll. Zuvor hatte die Polizei öffentlich nach dem Täter gefahndet und Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht.

Wie die Polizei weiter mitteilte, entdeckten Beamte den Gesuchten gegen 15 Uhr am Stiftsweg in Pankow in einer Straßenbahn der Linie 50. Bei dem 17-Jährigen wurden zudem Drogen gefunden.

87-Jährige beraubt - Tatverdächtiger verletzt nach Festnahme Polizisten

Bei Ankunft an einer Gefangenensammelstelle weigerte sich der 17-Jährige laut Polizei, das Einsatzfahrzeug zu verlassen. Er spuckte, trat und griff die Beamten mit Kopfstößen an. "Nur mit großer Anstrengung gelang es, den Jugendlichen aus dem Fahrzeug herauszuziehen. Hierbei wurde ein Polizist leicht verletzt", schreibt die Polizei. Innerhalb der Diensträume setzte der Tatverdächtige seine Angriffe fort und verletzte zwei Angestellte im Polizeigewahrsam, die derzeit noch in einem Krankenhaus behandelt werden.

Weitere Einsatzkräfte durchsuchten unterdessen die Aufenthaltsanschrift des Jugendlichen. Dort fanden sie weitere Drogen, Schreckschusswaffen und eine Machete. Der 17-Jährige wurde dem zuständigen Kommissariat der Kriminalpolizei überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Bei dem Handtaschenraub am 16. Juni 2019 soll der Tatverdächtige von hinten an die 87-Jährige herangetreten sein und ihr die Handtasche entrissen haben. Zuvor hatte er die Seniorin offenbar dabei beobachtet, wie sie Geld an einem Automaten abhob. Sie blieb bei dem Raub unverletzt.