Kriminalität

Tankstelle mit Waffe überfallen: Wer kennt diesen Mann?

Ein Mann hat in der Nacht zum 24. Januar 2019 eine Tankstelle in der Spandauer Streitstraße überfallen. Die Polizei bittet um Hilfe.

Foto: dpa/Polizei Berlin

Berlin. Die Berliner Polizei sucht mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Januar eine Tankstelle überfallen hat. Der Räuber habe bei dem Überfall in der Nacht zum 24. Januar 2019 den damals 21 Jahre alten Mitarbeiter der Tankstelle in der Spandauer Streitstraße mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 180 cm groß
  • schmale Statur
  • braune Augen
  • heller Teint
  • er trug eine hellgraue Winterjacke mit schwarzer Kapuze, eine schwarze Hose und ein schwarz-weiß gemustertes Tuch vor dem Mund

Die Ermittler fragen:

  • Wer kennt den Abgebildeten und/oder kann Angaben zu dessen Aufenthaltsort machen?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 2, Charlottenburger Chaussee 75 in 13597 Berlin-Spandau unter der Rufnummer (030) 4664-273115 (innerhalb der Bürodienstzeit) oder unter (030) 4664-271010 (außerhalb der Bürodienstzeit) entgegen.