Brände

Feuerwehr rettet Bewohnerin aus brennender Wohnung

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

Foto: dpa

Berlin. Feuerwehrleute haben am Sonntagmorgen eine Frau aus einer brennenden Wohnung in Berlin-Dahlem gerettet. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde sie wegen des Verdachts auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. 30 Einsatzkräfte konnten den Brand im zweiten Obergeschoss eines Wohngebäudes in der Stewardstraße löschen. Die anderen Mieter konnten sich selbst in Sicherheit bringen.