Verkehr in Berlin

Stau auf der Avus - Der Grund: ein umgekipptes Boot

Ein Anhänger mit einem Boot kippte um, blockierte stadteinwärts die A115. Das sorgte für Stau.

Stau auf der Avus. (Archivbild)

Stau auf der Avus. (Archivbild)

Foto: Buddy Bartelsen

Auf der Berliner Autobahn A115 (Avus) bildete sich am Sonntag stadteinwärts ein Stau. Der Grund: Ein Boot war umgekippt, genauer gesagt ein Anhänger mit einem Boot. Höhe Hüttenweg kippten Anhänger und Boot, die von einem Jeep stadteinwärts gezogen wurden, um. Möglicherweise sei die Ladung nicht gut befestigt gewesen, sagte die Berliner Polizei dem "rbb".

Dem Sender zufolge streifte das Boot die Leitplanke, blieb liegen und blockierte zunächst die linke Fahrspur. Wegen der Bergung mussten nach Informationen der Berliner Morgenpost alle drei Spuren gesperrt werden.