Wilmersdorf

Transporter und Auto gehen in Flammen auf

Wieder haben in Berlin Fahrzeuge gebrannt.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht nach einer Übung mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht nach einer Übung mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

Foto: dpa

Berlin. In Berlin-Wilmersdorf sind ein Transporter und ein Auto am frühen Mittwochmorgen in Flammen aufgegangen. Feuerwehrkräfte konnten das Feuer löschen, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Das Auto brannte komplett aus. Der Transporter wurde schwer beschädigt. Die Brandursache sowie Schadenshöhe blieben zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

Mehr Polizeimeldungen:

Blaulicht-Blog: 16-Jähriger flieht mit VW-Bus vor Polizei

Kamerateam des RBB an der Rigaer Straße angegriffen

Junge Männer fahren Rennen durch Berlin: Autos beschlagnahmt