Polizeibericht

Pkw reißt Fahrrad bei Zusammenstoß in zwei Teile

Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Friedrichshain wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Sein Rad riss in zwei Teile.

Der Aufprall war so heftig, dass die Frontscheibe splitterte und das Dach des Pkw eingedrückt wurde.

Der Aufprall war so heftig, dass die Frontscheibe splitterte und das Dach des Pkw eingedrückt wurde.

Foto: Morris Pudwell

Am Montagabend gegen 21.50 Uhr erfasste der Fahrer eines Pkws an der Koppenstraße Ecke Singerstraße in Friedrichshain einen Radfahrer und verletzte diesen schwer. Der Radfahrer wurde durch den Aufprall in die Frontscheibe katapultiert. Der Aufprall war so heftig, dass das Fahrrad in zwei Teile gerissen wurde, die Frontscheibe splitterte und das Dach des Pkw eingedrückt wurde.

Der Radfahrer wurde vor Ort von Notfallsanitätern und einem Notarzt erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Der Verkehrsermittlungsdienst hat noch vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen, wie unser Polizeireporter berichtet. Der Radfahrer hatte offenbar weder ausreichendes Profil noch Licht am Fahrrad.