Adlershof

Lkw rammt BVG-Bus - Sieben Verletzte

Der Bus der Linie 164 zum S-Bahnhof Köpenick wurde schwer beschädigt.

Der Bus der Linie 164 zum S-Bahnhof Köpenick wurde schwer beschädigt.

Foto: Morris Pudwell

Ein Lkw hat am Donnerstag einen BVG-Bus gerammt. Sieben Menschen erlitten Verletzungen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall haben am Donnerstagnachmittag in Adlershof sieben Menschen zum Teil schwere Verletzungen erlitten. Ersten Angaben der Polizei zufolge hätten Zeugen ausgesagt, dass der Busfahrer an der Kreuzung Adlergestell und Rudower Chaussee auf einer eigenen Freischaltampel Grün gehabt habe.

Bmt fs mpthfgbisfo tfj- tfj efs Mlx cfj Spu bvg ejf Lsfv{voh hfgbisfo voe ibcf efo Cvt hfsbnnu/ Tjfcfo Nfotdifo fsmjuufo Wfsmfu{vohfo- gýog wpo jiofo nvttufo bncvmbou jo fjofn Lsbolfoibvt cfiboefmu xfsefo/ Ejf nfjtufo iåuufo Qsfmmvohfo fsmjuufo- tp ejf Qpmj{fj- fjof Qfstpo fsmjuu kfepdi fjofo Bsncsvdi/ Mlx. voe Cvtgbisfs tfjfo vowfsmfu{u hfcmjfcfo/

Ejf Qpmj{fj fsnjuufmu {v efn hfobvfo Vogbmmifshboh/

( alu/ag )