Täter auf der Flucht

Einbruch in Kaufland-Filiale: Mitarbeiterin gefesselt

Als die Mitarbeiterin in den Laden kam, überraschte sie die Einbrecher. Die Täter überwältigten die Frau.

:Ein Polizeifahrzeug (Symbolbild)

:Ein Polizeifahrzeug (Symbolbild)

Foto: Patrick Seeger / dpa

Zu einem Polizeieinsatz ist es am Sonnabendfrüh in Schöneberg gekommen. Zwei Einbrecher waren in einem Kaufland in der Bessemerstraße eingebrochen. Während der Tat wurden sie von einer Mitarbeiterin überrascht, die gegen sechs Uhr den Backshop öffnete. Zu der Zeit hatten die Einbrecher bereits einige Kassen aufgebrochen.

Einbrecher flüchteten mit der Beute

Das Duo überwältigte die 30-Jährige und zwangen sie, den Geldschrank zu öffnen. Danach fesselten sie die Frau. Mit dem Geld flüchteten die Räuber unerkannt. Eine Absuche des Gebäudes und der Tatortumgebung durch Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes blieb ohne Erfolg.