Schönhauser Allee

Polizei ermittelt mutmaßlichen Angreifer

Ein gesuchter Tatverdächtiger konnte ermittelt werden. Zeugen erkannten den Mann, bei dem es sich um einen 20-Jährigen handelt.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Berlin. Der mit Bildern und einer Videosequenz gesuchte Tatverdächtige konnte ermittelt werden. Zeugen erkannten den Mann, bei dem es sich um einen 20-Jährigen handelt. Die Ermitllungen zu dem Fall dauern an, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Mit der Veröffentlichung von Bildern und einem Video hatte die Berliner Polizei zuvor nach dem Mann gesucht. Er soll bereits am 14. September 2018 an der Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg einen 34-Jährigen angegriffen haben.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte sich der Mann zuvor mit einer Frau gestritten und diese dabei in Richtung Straße abgedrängt. Der 34-Jährige ging schlichtend dazwischen. Daraufhin schlug der Unbekannte dem Streitschlichter mehrfach ins Gesicht. Dabei ging der 34-Jährige zu Boden. Dennoch trat der Unbekannte wiederholt auf den Mann ein. Anschließend flüchtete der Angreifer.

Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?
Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?