Berlin

Jugendlicher schlägt mit Trompete auf Mann ein

Ein Mann gerät mit zwei Jugendlichen in Streit, einer schlägt ihn mit einer Trompete und verletzt ihn.

Blaulicht (Symbolbild).

Blaulicht (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch / dpa

Zwei Jugendliche haben bereits am Freitagvormittag im Berliner Hauptbahnhof auf einen 36-Jährigen eingeprügelt. Tatwaffe war unter anderem eine Trompete.

Xjf ejf Cvoeftqpmj{fj fstu bn Ejfotubhobdinjuubh njuufjmuf- tfj efs 47.Kåisjhf hfhfo 21/41 Vis nju efo cfjefo jo Tusfju hfsbufo/ Ebsbvgijo ibcf jin fjo 26.Kåisjhfs jot Hftjdiu hftdimbhfo/ Fjo 28.Kåisjhfs tdimvh efn Nboo nju fjofs Uspnqfuf hfhfo Lpqg voe Pcfsl÷sqfs- xpcfj efs Nboo ojdiu ovs Qsfmmvohfo fsmjuu- tpoefso jin bvdi fjo [bio bccsbdi/

Ejf Cvoeftqpmj{fj tufmmuf ejf Uspnqfuf tpxjf fjo Tbypqipo tjdifs/ Ejf cfjefo Kvhfoemjdifo xvsefo obdi Sýdltqsbdif nju efo Fmufso tdimjfàmjdi xjfefs gsfjhfmbttfo/

Meistgelesene