Fahndung

Tankstelle mit Messer überfallen: Dieser Mann wird gesucht

Der mutmaßliche Täter hatte im Dezember eine Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht. Wer kann Hinweise geben?

Wann wird eigentlich öffentlich gefahndet?

Wann wird öffentlich nach einem Verdächtigen gefahndet? Warum dauert es manchmal so lange, bis öffentlich gefahndet wird? Welche Rolle spielen Richter in dem Vorgang? Hier sind die Antworten.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Die Berliner Polizei sucht nach einem Überfall auf eine Tankstelle in Spandau nach dem mutmaßlichen Täter. Mithilfe eines Foto saus einer Überwachungskamera erhoffen sich die Ermittler Hilfe aus der Bevölkerung.

Der Mann hatte im Dezember 2018 die 20 Jahre alte Mitarbeiterin der Tankstelle in der Straße Am Juliusturm mit einem Messer bedroht und anschließend Geld gestohlen. Danach ergriff er die auf dem Fahrrad die Flucht.

Die Ermittler fragen:

. Wer kennt die abgebildete Person und/oder kann Angaben zu deren Aufenthaltsort machen?

. Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Polizeidirektion 2, Charlottenburger Chaussee 75 in 13597 Berlin-Spandau unter der Rufnummer (030) 4664-273115 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.