Unfall

Zwei Arbeiter auf Baustelle in Reinickendorf verschüttet

Bei Abrissarbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Reinickendorf sind zwei Bauarbeiter verschüttet worden.

Rettungswagen im Einsatz

Rettungswagen im Einsatz

Foto: Nicolas Armer / dpa

Berlin. Bei Abrissarbeiten sind am Freitagmorgen zwei Bauarbeiter verschüttet worden. Spezialkräfte der Feuerwehr konnten inzwischen beide Männer retten, twitterte die Feuerwehr.

Die Verletzten wurden in Kliniken gebracht. Zu dem Unfall kam es in der Jörsstraße in Konradshöhe, einem Ortsteil im Bezirk Reinickendorf.

Während der Rettungsarbeiten fuhr der Bus 222 zeitweise nicht.

Mehr Polizeiberichte lesen Sie hier