Berlin-Pankow

Drei Autos in Prenzlauer Berg ausgebrannt

Im Gleimtunnel sind drei Autos komplett zerstört worden. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

Ein Feuerwehrauto steht in Berlin bei einer Informationsveranstaltung.

Ein Feuerwehrauto steht in Berlin bei einer Informationsveranstaltung.

Foto: dpa

Berlin. Drei Autos sind in Berlin-Prenzlauer Berg in Flammen aufgegangen. Die im Gleimtunnel geparkten Fahrzeuge brannten am frühen Donnerstagmorgen vollständig aus, wie die Feuerwehr mitteilte.

Menschen wurden demnach keine verletzt. Die Feuerwehr war mit sechs Kräften im Einsatz. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Laut Polizei ermittelt ein Brandkommissariat.

Mehr Polizeimeldungen:

Polizei nimmt mutmaßlichen Brandstifter in Berlin-Mitte fest

Blaulicht-Blog: Streifenwagen fährt gegen die Hauswand

Busfahrer muss bremsen: Baby schwer verletzt