Kriminalität

Polizei findet Drogendealer, der Jugendliche ansprach

Nach der Veröffentlichung von Fotos konnte die Polizei Brandenburg einen Drogendealer festnehmen.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: Friso Gentsch, dpa

Berlin. Ein Mann soll in der Silvesternacht zwischen 20 und 21 Uhr im Stadtzentrum von Mahlow (Teltow-Fläming) Jugendliche aus einem Pkw heraus angesprochen und gefragt haben, ob sie Interesse an dem Kauf von Drogen hätten. Einer der Jugendlichen kam mit dem Unbekannten ins Gespräch und tauschte mit ihm die Mobilfunknummern aus.

Kurz darauf erhielt er Anrufe des Unbekannten, der Geld für Drogen forderte, die der Jugendliche angeblich bei ihm bestellt habe. Er setzte das Opfer unter psychischen Druck, so dass es zu einer einmaligen Zahlung des Opfers an den Tatverdächtigen kam.

Durch die Veröffentlichung von Fotos des Mannes konnte er identifiziert werden. Sie ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Nötigung.