Unfall

A10: Lkw fährt über Erdhaufen - Anhänger droht umzukippen

Ein Hermes-Laster ist am Freitagabend von der Fahrbahn abgekommen und in einem Erdhaufen stecken geblieben. Es gab einen Verletzten.

Der Lkw-Anhänger droht nach dem Unfall auf der A10 umzukippen.

Der Lkw-Anhänger droht nach dem Unfall auf der A10 umzukippen.

Foto: Thomas Peise

Auf der A10 in Höhe Spandau Nord hat es am späten Freitagabend einen Unfall mit einem Lkw gegeben. Laut Informationen der Berliner Morgenpost war der Hermes-Laster von der Fahrbahn abgekommen, anschließend über einen Erdhaufen gefahren und dort stecken geblieben.

Der Anhänger drohte komplett umzukippen und wurde von den alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr zunächst mit einem Spanngurt gesichert. Der Lkw-Fahrer soll durch den Unfall leicht verletzt worden sein.