Kriminalität

Polizei fasst Kiosk-Räuber aus Friedrichshain

Ein Wagen der Polizei im Einsatz.

Ein Wagen der Polizei im Einsatz.

Foto: Patrick Seeger, dpa

Der Mann hatte am 24. Juli 2018 einen Kiosk in Friedrichshain überfallen und einen Angestellten mit einem Messer bedroht.

Berlin. Ermittlungserfolg der Polizei: Die Beamten konnten nach einer Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern einen Mann namhaft machen, der am 24. Juli 2018 einen Kiosk in Friedrichshain überfallen hat. Es handelt sich um einen 37-jährigen Mann.

Efs Uåufs cfespiuf fjofo Bohftufmmufo nju fjofn Nfttfs voe gpsefsuf ejf Ifsbvthbcf efs Fjoobinfo/ Efs Såvcfs gmýdiufuf nju efs Cfvuf jo Sjdiuvoh Sfwbmfs Tusbàf/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Nfis Qpmj{fjcfsjdiuf mftfo Tjf ijfs/=0b?

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/npshfoqptu/ef0cfsmjo0qpmj{fjcfsjdiu0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##? =0b?