Anzeige
Fotofahndung

15-Jährige wird vermisst - Wer hat Rebecca gesehen?

Die Jugendliche aus Britz wird seit dem 18. Februar vermisst. Die Polizei Berlin hofft auf Hinweise.

Rebecca Reusch wird vermisst

Foto: Polizei Berlin

Anzeige

Die Berliner Polizei hofft mit der Veröffentlichung eines Bildes auf Hinweise bei der Suche nach einer 15-Jährigen, die als vermisst gilt. Rebecca Reusch aus Britz wurde zuletzt am 18.02.2019 gesehen, als sie sich bei Familienangehörigen im Bereich Britz/Alt-Buckow aufhielt. Die Jugendliche ist an dem Tag nicht in ihrer Schule in der Fritz-Erler-Allee angekommen.

Personenbeschreibung:

•15 -18 Jahre

•170 -180 cm groß

Anzeige

•schlanke Gestalt

•braunes, schulterlanges Haar

Rebecca war wie folgt bekleidet:

•rosafarbene Plüschjacke

•weißer Kapuzenpullover mit Aufschrift „Rapmonster“

•blaue Jeans mit zerrissenen Knien

•schwarz/weiße Sportschuhe

Die Kriminalpolizei der Direktion 5 fragt:

•Wer hat die Vermisste seit dem 18.02.2019 gesehen?

•Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen?

•Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei der Direktion 5 in der Friesenstraße 16 in 10965 Berlin-Kreuzberg unter der Telefonnummer (030) 4664 573330 (innerhalb der Bürodienstzeiten) oder (030) 4664 571100 (außerhalb der Bürodienstzeiten) oder eine andere Polizeidienststelle.