"Ich steche dich ab"

Betrunkener bedroht Passanten am Ostbahnhof mit Messer

Der alkoholisierte Mann hat am Montag für einen Polizeieinsatz in Friedrichshain gesorgt. Der 54-Jährige wurde festgenommen.

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag

Foto: picture alliance/imageBROKER

Berlin. Auseinandersetzung in Friedrichshain: Ein alkoholisierter 53-Jähriger hat am Montagnachmittag am Ostbahnhof mehrere Passanten mit einem Messer bedroht.

Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, informierten Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG die Beamten gegen 14.10 Uhr über einen Vorfall in der Tiefgarage des Bahnhofs. Demnach bedrohte der Alkoholisierte drei Männer mit einem Taschenmesser und einen 22-Jährigen mit den Worten "Ich steche dich ab".

Die Polizisten nahmen den Angreifer, der 2,83 Promille Alkohol im Blut hatte, daraufhin vorläufig fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Mehr Polizeimeldungen:

Italiener im Volkspark Friedrichshain getötet - Mann gesteht

Polizeimitarbeiter fährt Fußgängerin an

Mit Messer angegriffen - Polizei sucht Zeugen

Blaulicht-Blog: Vier Jugendliche nach Angriff festgenommen

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.