Mahlsdorf

Brandstiftung - Kleintransporter komplett ausgebrannt

Ein Kleintransporter ist in der Nacht zu Sonnabend in der Sudermannstraße in Mahlsdorf komplett ausgebrannt. Brandstiftung ist möglich.

Der Kleintransporter brannte völlig aus

Der Kleintransporter brannte völlig aus

Foto: Thomas Peise

Berlin. In der Nacht zu Sonnabend wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Sudermannstraße in Mahlsdorf gerufen. Dort brannte ein parkender Kleintransporter völlig aus.

Die Anwohner bemerkten die Flammen und alarmierten die Feuerwehr, die das Feuer nach rund 30 Minuten unter Kontrolle brachten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht ersten Informationen zufolge von Brandstiftung aus.

Mehr Polizeimeldungen:

Paketzusteller hortet über 900 Pakete - Haftbefehl

Polizei und Zoll beschlagnahmen Heroin im Millionenwert

Toter Obdachloser in der Ruine des Blub gefunden

© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.